Grundschule Marienloh - Die Schule im Grünen

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite Aktuelles

Kinderbuchwoche in Marienloh

Den Start zur Paderborner Kinderbuchwoche haben für unsere Schule bereits die Kinder der dritten und vierten Klassen gemacht. Neben dem Plakatwettbewerb konnten einige bei dem Vorlesewettbewerb in der Schule schon überzeugen. In der Woche vom 7. März bis zum 11. März soll es nun in allen Klassen losgehen.

Dabei nehmen gleich am ersten Tag die Zweitklässler an einer Lesung von Alexander Steffensmeier im Rathaus teil. Seine Bücher von der Kuh Lieselotte sind bei vielen Kindern beliebt und bekannt . Auch die Kinder der dritten und vierten Klassen dürfen an diesem Tag einem bekannten Paderborner Autor lauschen, der schon oft in unserer Schule war. Erwin Grosche wird sich den Kindern gemeinsam mit seiner Tochter Lisa vorstellen.

Über die ganze Woche wird in allen Klassen täglich gelesen, geschrieben, gemalt und über Bücher nachgedacht. Jedes Kind erstellt zu einem selbst gewählten Buch eine Leserolle, in der alles Wichtige zum Buch gesammelt wird. Zum Schluss werden die Leserollen noch bunt gestaltet. Neben dem eigenen Lesen dürfen sich die Kinder aber noch auf eine weitere Besonderheit freuen. Am Mittwoch, den 9.3.16 hören die Kinder unter dem Motto "Ein Ort liest vor" an verschiedenen Punkten in Marienloh von verschiedenen Vorlesern Geschichten und Bücher. Gerade die verschiedenen Orte sind sicherlich sehr spannend. So wird in der Scheune, im Hühnerstall, in einem Büro, in der Sakristei, in der Schützenhalle, in der Fahrschule, in der Kapelle des Friedhofs, .... gelesen.

Jeder Tag beginnt in der Kinderbuchwoche gleich: die Klassen treffen sich morgens am Liederbaum und werden von den Lehrern und Lehrerinnen dort begrüßt. Anschließend arbeitet jede Klasse für sich 4 Schulstunden lang. Am letzten Tag der Schulwoche treffen sich alle zum Abschluss gegen 11 Uhr, um sich die Ergebnisse zu präsentieren. Dazu sind natürlich auch die Eltern und Interessierten herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf eine interessante und abwechslungsreiche Woche im Reich der Bücher.