Grundschule Marienloh - Die Schule im Grünen

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Projekttage vom 17.-20.11.2015 mit Sammelaktion

Auch im Schuljahr 2015/2016 fanden wieder Projekttage zum sozialen Lernen statt. Im Mittelpunkt stand dieses Mal das Buch "Einer für alle, alle für einen". Morgens trafen wir uns gemeinsam an unserem "Liederbaum" und starteten mit Liedern zum Thema in den Tag. Anschließend arbeiteten alle Klassen jeweils von der 1. - 4. Stunde im Klassenverband. Neben dem Kinderbuch standen Kooperationsspiele ebenso auf dem Programm wie gemeinsame Gestaltungsaufgaben, die den Zusammenhalt stärkten. Die Klassen 3 und 4 arbeiteten zusätzlich zum Thema Kinderrechte.

Da ein Kinderrecht die Bildung umfasst, wurde in der Projektwoche auch eine Sammelaktion durchgeführt. Gesammelt wurden neue oder gebrauchte, gut erhaltene Schnellhefter, Ordner, Hefte, Stifte, Wachsmaler, Farbkästen, Zirkel, Lineale, Kinderscheren etc. sowie Bücher zum Lesenlernen. So war die Freude bei allen groß, dass am Ende der Projektwoche viele Dinge, die ein Kind für den Besuch einer Schule benötigt, zusammen gekommen sind. Auch die Vertreter der Schulmaterialkammer, Frau Junker und Herr Kamp, von der Schulmaterialkammer der Diakonie Paderborn-Höxter e.V. waren beeindruckt von der Menge der gesammelten Materialien: "Wir freuen uns sehr, damit Flüchtlingskindern, aber auch anderen bedürftigen Familien in der Region helfen zu können und wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die gespendet haben!" Ein volles Sparschwein mit Geldspenden konnte an die Ehrenamtlichen übergeben werden.

Kinder und Lehrer waren sich einig: Wenn wir uns an das Motto "Einer für alle - alle für einen" halten, ist vieles möglich.