Grundschule Marienloh - Die Schule im Grünen

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Unsere Jugendherberge

Unsere Klassenfahrt verbrachten wir in der Jugendherberge in Himmighausen. Als wir dort ankamen, haben wir unsere Zimmer bezogen. Die hatten solche Namen wie "Dublin", "Paris" und "Amsterdam". Wir mussten unsere Betten beziehen und haben uns sofort wohl gefühlt. In jedem Zimmer waren Stockbetten und es schliefen immer mindestens zwei Kinder zusammen. In der Jugendherberge gab es drei Arten von Räumen: einen Versammlungssaal, einen Essraum und sehr viele Zimmer. Es gab in der Scheune einen Raum, in dem man Airhockey spielen konnte. In einem abgetrennten Garten standen zwei Kickertische, die wir auch benutzen durften. Im Keller stand ein Getränkeautomat. In fast jedem Zimmer war eine Dusche und wenn jemand keine hatte, dann waren in den Badezimmern welche.

Cristina, 4b