Grundschule Marienloh - Die Schule im Grünen

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Die Moschee

Am Mittwoch, den 26.10.16 waren wir in der Moschee in Bad Lippspringe. Wir sind mit dem Bus von der Haltestelle "Mitte" zur Bushaltestelle "Neuhäuser Weg" gefahren. Von dort sind wir bis zur Moschee gelaufen. Dort mussten wir feststellen, dass es keine Klingel gab. Dann ist unsere Religionslehrerin hinten in eine Einfahrt gegangen und kam mit Frau Üreyen wieder heraus. Kurze Zeit später sind wir hinein gegangen und befanden uns plötzlich in einem Raum mit Fernseher. Danach sind wir in einen Unterrichtsraum gekommen, der ähnlich wie unserer aussah. Dort lernen am Wochenende Kinder Teile des Korans, dem heiligen Buch der Moslems, wie bei uns die Bibel, die wahrscheinlich jeder kennt. Danach sind wir durch eine Tür nach draußen gegangen über einen Hof eine Treppe hoch. Dann waren wir da. Wir haben uns die Schuhe ausgezogen und sind auf Socken weitergelaufen. Zum Glück war alles mit Teppichen ausgelegt. Dann befanden wir uns in einem Gebetsraum. Dort hat es viele Kaligraphien von arabischen Schriftzeichen gegeben. Frau Üreyen hat viel erzählt, von dem ich mir leider wenig gemerkt habe. Später durften wir uns die Küche und den Waschraum angucken. Danach mussten wir leider gehen. Das fand ich schade. Als wir an der Bushaltestelle waren, haben alle losgequasselt.

Julius, 4a