Grundschule Marienloh - Die Schule im Grünen

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Grundschule Marienloh - Die Schule im Grünen

Herbstferien

Wir wünschen allen Kindern und Eltern unserer Schule erholsame Herbstferien!
Unterrichtsbeginn ist Montag, der 20.10.14 um 8.00 Uhr. Am 30.10.14 findet für das Kollegium eine interne Fortbildung statt. An diesem Tag ist unterrichtsfrei, Betreuung durch die OGS bzw. Drachenhöhle ist gegeben.

 

Tag der offenen Tür 2014

Interessierte und Eltern der kommenden Schulanfänger für das Schuljahr 2015/16 können sich am Tag der offenen Tür am 26.09.14 in der Zeit von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr an unserer Schule informieren. Wir laden Sie ein, Fragen zu stellen, sich umzuschauen und ins Gespräch miteinander zu kommen, um sich ein eigenes Bild von der Schule und ihren Möglichkeiten zu machen.

 

Infos zum Schuljahr 2014/15

Es geht wieder los, wir starten in ein neues Schuljahr mit sicherlich neuen Herausforderungen, aber auch hoffentlich mit Freude und vielen Abwechslungen im Schulalltag. Bereits am Donnerstag, den 21.08.14 dürfen alle Lehrerinnen und Schüler unserer Schule die neuen Lernanfänger begrüßen. Der Tag beginnt mit einem gemeinsamen ökomenischen Gottesdienst um 8.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Joseph. Anschließend (9.15 Uhr) findet eine kleine Feier in der Turnhalle der Schule statt. Von dort aus werden die neuen Erstklässler von ihren Klassenkameraden der "bunten" Klassen in ihren Klassenraum begleitet. Für die Eltern ist in der Zwischenzeit ein Stehcafe organisiert. Zum Abschluss besteht die Gelegenheit, Fotos der i-Dötze mit ihrer neuen Klasse zu machen.

Alle wichtigen Termine finden Sie in Kürze unter der Rubrik Termine.

 

Ich und Du gleich Wir

Der Stoff aus dem Freundschaften entstehen

Bereits zum zweiten Mal fand an der Grundschule Marienloh eine Abschlussveranstaltung im Rahmen des Projekts "Kultur und Schule" statt. Ein Jahr arbeiteten 18 Kinder zusammen mit der Tanzpädagogin Bettina Broer vom TanzBau in Paderborn an einem Tanztheater mit dem Titel "Ich +Du = Wir". Dabei waren die Kinder nicht nur an der Choreographie des Stücks beteiligt, sondern konnten einen echten Einblick in den modernen Bühnentanz nehmen. Aber das war bei Weitem nicht alles. "Wenn Ich und Du gemeinsam Wir ergeben" so resümierte Bettina Broer, Tanzpädagogin und Künstlerin des Projektes Kultur und Schule, " dann haben wir viel geschafft und soziales Lernen leicht gemacht." So zeigte sich das Besondere des Stücks darin, dass Kleine mit Großen tanzen, aus dem Einzelnen ein Duo wird, aus den Partnern ein echtes Team sich entwickelt. Eindrucksvoll konnten die Kinder beweisen, dass Tanz nicht nur Sport ist, sondern ein umfangreiches pädagogisches Wirkungsfeld ist, das Persönlichkeiten bilden will, immer mit dem Anspruch, echte Kunst darzustellen.

Leicht gemacht hat den Kindern dabei die gelebte Schulwirklichkeit der Grundschule Marienloh. Denn seit diesem Schuljahr hat sich die Schule auf den Weg gemacht, jahrgangsübergreifend zu lernen. In den Eingangsklassen arbeiten Erstklässler als auch Zweitklässler zusammen in einer Klasse. "Bunte Kinder - bunte Klassen" nennen die Klassenlehrerinnen ihre Schützlinge. Genau das traf am Freitagnachmittag auf die Vorführung der Tanz-AG an der Grundschule Marienloh zu und hat einmal mehr dazu geführt, dass Freundschaften entstehen und gefestigt werden konnten, egal ob Klein oder Groß, ob Mädchen oder Junge.

 

 

 


Seite 28 von 40