Grundschule Marienloh - Die Schule im Grünen

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Grundschule Marienloh - Die Schule im Grünen

Frühlingsboten

Der Frühlingsanfang steht vor der Tür. Auch in den Klassen bereiten wir uns darauf vor. So haben die Kinder der dritten und vierten Klassen am Dienstag, den 17.3.15 mit dem alljährlichen Frühjahrsputz rund um die Schule begonnen. Jede Menge Müll sammelten sie eifrig in der Natur, der eigentlich dort nicht hingehört. Bei einer Exkursion zum Baumhaus konnten die JüL- Klassen erste Beobachtungen zu unseren heimischen Vögeln machen. Besonders spannend war es, die Vogelstimmen zu unterscheiden. Für das Thema "Frühling" im Deutsch und im Sachunterricht werden wir in dieser und der nächsten Woche kleine Erkundungen unternehmen, um die ersten Boten des Frühlings zu entdecken. Am letzten Schultag vor den Osterferien treffen sich alle Kinder nach der großen Pause wieder am Liederbaum der Schule und singen gemeinsam den Frühling herbei. Spätestens dann wird wohl hoffentlich der Frühling erwacht sein.

 

Lesewoche 2015

In der Woche vom 9.03.- 13.03.15 wird an unserer Schule in allen Klassen intensiv gelesen. Einige Klassen haben sich eine Lektüre ausgesucht, andere lesen in ihren Lieblingsbüchern, schreiben dazu oder stellen sie den Mitschülern vor. Ein ganz besonderes Erlebnis wird in dieser Woche ein Ausflug zu einem anderen Leseort sein. In den Klassenpflegschaften haben sich Eltern gefunden, die die jeweilige Klasse zu sich nach Hause oder zu einem anderen Leseort einlädt, um dort ein Buch oder mehrere Geschichten vorzulesen. Wir sind gespannt und freuen uns auf eine abwechslungsreiche Lesewoche.

 

Klassenpflegschaften

In den nächsten Wochen finden in jeder Klasse die Pflegschaften für das zweite Halbjahr statt. Dazu laden die Vorsitzenden und ihre Stellvertreter herzlich ein. Bitte beachten sie die Termine.

 

Probiers mal mit Entschuldigung

Wie in jedem Jahr fand in der ersten Februarwoche unser Projekt zum sozialen Lernen statt. Unter dem Motto "Probiers mal mit Entschuldigung - Ich bin freundlich, du bist es auch!" lernten die Kinder das gleichnamige Bilderbuch kennen und übten sich im richtigen Streiten. Denn ohne Streit geht es nicht, das weiß ein jeder. Aber mit den richtigen Tipps gegen Streit geht es deutlich besser.

So heißt es

1. Cool bleiben  - kalte Schulter zeigen

2. Der Klügere geht weg

3. Ein klares Nein muss sein

4. Hilfe holen - Bescheid sagen.

 

Alle Kinder waren auf jahrgangsgemischte Gruppen verteilt und arbeiteten jeden Tag 4 Schulstunden zusammen. Am Ende der Woche haben sie während einer kleinen Feierstunde in der Turnhalle aus ihren Gruppen berichtet, Ergebnisse den anderen vorgestellt und gezeigt, wie man Streit besser umgehen kann. Hoffentlich stellen wir alle in den nächsten Wochen fest, dass es auch auf dem Schulhof deutlich weniger Streit und Konflikte geben wird.

 


Seite 29 von 45