Grundschule Marienloh - Die Schule im Grünen

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Grundschule Marienloh - Die Schule im Grünen

Das grüne Klassenzimmer der Landesgartenschau

Kurz vor den Ferien wartet auf viele Klassen noch ein besonderer Ausflug zur Landesgartenschau in Bad Lippspringe - der Besuch des "Grünen Klassenzimmers". Alle Klassen, die schon dort waren, haben begeistert von ihren Erlebnissen berichtet. Schule mal ganz anders! Denn im "grünen Klassenzimmer" können die Kinder hautnah Tiere und Natur erleben und dabei eine Menge lernen. Natürlich gilt es auch die Spielplätze zu erobern, die Groß und Klein viele Möglichkeiten zum Klettern, Rutschen und Verweilen bieten. Finanziell unterstützt worden ist unsere Schule dabei von der Sparkasse und Volksbank in Bad Lippspringe. Ein herzliches Dankeschön an unsere Sponsoren, die uns die Möglichkeit gegeben haben, mit allen Kindern einen kostengünstigen Ausflug zu unternehmen.

 


 

Rückblick auf unser Schulfest

Auf dem Schulfest herrschte eine tolle Stimmung, da waren sich alle einig. Die Angebote, die aufgrund des schlechten Wetters zu Beginn zum größten Teil in die Schule verlagert werden mussten, sorgten für jede Menge Spaß und Spannung. Sogar eine Minigolfanlanlage wurde im Klassenzimmer errichtet. In den Fluren konnten die Kinder Sackhüpfen und Eierlaufen und so kam auch die Bewegung nicht zu kurz. Schließlich ließ der Regen nach und die Kinder konnten mit den Fahrzeugen des vom ASP bereitgestellten Spielmobils den Schulhof unsicher machen und an der Torwand für Treffer sorgen. Auch die Ausstellung der Kunst-AG wurde von Eltern und Kindern sehr gut besucht. Zahlreiche Arbeiten, darunter viele Bilder, Masken und Skulpturen  konnten in der Turnhalle bewundert werden.

Wir möchten an dieser Stelle allen Eltern ganz herzlich für ihren Einsatz auf dem Schulfest danken. Sowohl bei der Betreuung der Spielstände als auch in der Cafeteria und am Würstchenstand waren zahlreiche Helfer im Einsatz, ohne die das Schulfest in diesem Rahmen nicht hätte stattfinden können. Für die Kinder war es ein unvergessliches Erlebnis! Auch viele ehemalige Schüler haben das Fest genutzt, um ihre Grundschule zu besuchen und unsere zukünftigen Schulanfänger haben ebenfalls kräftig "mitgefeiert".


 

Tanz-AG freut sich über gelungene Auftritte

Groß war die Aufregung, als die Tanz-AG am 30. Mai 2017 zur Landesgartenschau nach Bad Lippspringe fuhr, um dort zwei Tänze zu präsentieren. Zahlreiche Zuschauer, darunter auch viele Eltern, waren gekommen um zuzuschauen. Am Ende waren die insgesamt 13 als Elfen verkleideten Tänzerinnen glücklich, als die Zuschauer um Zugabe baten und alle noch einmal auf die Bühne durften.

Bereits zwei Tage später hatte die Tanz-AG ihren nächsten Auftritt in der Grundschule Bonifatius. Dort kamen Schülergruppen aus dem Umkreis zum 28. Paderborner Tanztreff zusammen. Für die Kinder war es eine tolle Erfahrung, vor so vielen Kindern zu tanzen und auch anderen Tanzgruppen zuschauen zu können. Nun freuen sich die Kinder auf ihren nächsten Auftritt auf dem Schulfest der Grundschule Marienloh am 09.06.2017.



 


 

Auftritt auf der LGS

Am Dienstag, den 30.05.2017 tritt die Tanz-AG der Grundschule Marienloh um 11 Uhr auf der Bühne der Landesgartenschau auf. Unter dem Motto "Wenn Elfen tanzen" haben die Kinder zwei Tänze einstudiert, die sie auf der LGS zum ersten Mal präsentieren werden. Getanzt wird u.a. zu der Musik aus der Filmserie "Mia und me", in der Mia gemeinsam mit ihren Elfenfreunden viele Abenteuer besteht.

Die Kinder der Tanz-AG freuen sich schon sehr auf ihren großen Auftritt, denn sie haben sich lange darauf vorbereitet. Wir wünschen den Tänzerinnen viel Erfolg und dem Publikum viel Spaß beim Zuschauen.

 


Seite 5 von 40