Grundschule Marienloh - Die Schule im Grünen

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Grundschule Marienloh - Die Schule im Grünen

Bei uns bewegt sich was!

Mit einem bewegten Morgenstart beginnen die Kinder unserer Schule in dieser Woche den Schulvormittag. Angeleitet von Studierenden der Universität Paderborn des Departments Sport und Gesundheit, die den Vormittag mit den Kindern verbringen, sorgen kleine Bewegungspausen immer wieder für Abwechslung und Bewegung im Unterricht. Auch in der großen Pause, der Mittagspause und während der Hausaufgabenzeit bieten Studenten verschiedene Bewegungsangebote auf dem Schulhof an. Fang- und Ballspiele sorgen für jede Menge Spiel und Spaß in den Pausen. Weitere Ideen für Bewegungsspiele können sich die Kinder über Bewegungskarten holen, die während der Pause gemeinsam mit den entsprechenden Materialien ausgeliehen werden können. Und auch für zu Hause bekommen die Kinder in Form von "Bewegungshausaufgaben" und einem Bewegungstagebuch viele Ideen für Bewegungsmöglichkeiten an die Hand.




 

Karneval 2017

Am Freitag, den 24.02.2017 ist es wieder soweit: Wir feiern in der Schule Karneval. Der Morgen beginnt mit einem offenen Anfang. Um 8.33 Uhr wird dann gemeinsam in einen bunten Vormittag gestartet. Bei trockenem Wetter werden alle Klassen um 10.03 mit viel Krach, bunten Kostümen und guter Laune durch Marienloh ziehen. Von der Schule aus geht es in Richtung Heierskamp, durch die Straßen Lohweg, Zum Kampe, Im Vogtland und schließlich wieder über die Sommerbrede zurück zur Schule. Wir freuen uns sehr über viele Zuschauer am Wegesrand. Der Tag endet für alle Klassen um 11.35 Uhr. Anschließend ist Betreuungszeit in der Drachenhöhle und der Offenen Ganztagsschule. Am Rosenmontag, den 27.02.2017 ist schulfrei, die Betreuung in der Offenen Ganztagsschule findet aber wie gewohnt statt.

 

Klassenpflegschaften

Ab der kommenden Woche finden in allen Klassen die zweiten Klassenpflegschaftssitzungen statt. Dazu laden alle Elternvertreter die Eltern der jeweiligen Klasse herzlich ein. Die Elternabende der jahrgangsgemischten Klassen finden am Mittwoch, den 15.2.17 um 19.30 Uhr statt. Die Eltern der Klassen 3a und 3b treffen sich am Donnerstag, den 16.2.17 ebenfalls um 19.30 Uhr. Für den vierten Jahrgang ist der Elternabend auf Mittwoch, den 22.2.17 um 19.30 Uhr gelegt.

 

Kulturstrolche im TanzBau

Im Oktober und November 2016 war es wieder so weit: Die Kinder der Klasse 4a machten sich gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Rönn als Kulturstrolche Richtung Paderborn auf den Weg. Dieses Mal ging es zum TanzBau, um dort gemeinsam mit Frau Broer einen Tanz zum Lied „Auf uns“ von Andreas Bourani einzustudieren. Nach einer Aufwärmphase übten sie verschiedene Aufstellungen und erste Bewegungen zu einem Teil des Liedes ein. Insgesamt zwei Stunden arbeiteten sie hochmotiviert und konzentriert zur Musik und waren am Ende erschöpft, aber glücklich. Mitte November fanden zwei weitere Trainingseinheiten im TanzBau statt. Nach und nach wurden weitere Tanzbewegungen zu den einzelnen Textzeilen des Liedes erarbeitet. Den Inhalt des Liedes setzten sie mit Hilfe von Frau Broer so in passende Bewegungen um. Am Ende konnten alle Kinder stolz auf sich sein, denn sie hatten in einer begrenzten Zeit eine komplette Choreographie einstudiert. Das Lied „Auf uns“ von Andreas Bourani begleitet die Kinder der Klasse 4a auch jetzt noch. Regelmäßig nutzen sie einen Teil ihrer Sportstunden, um die Aufstellungsbilder und nach und nach auch die Tanzbewegungen zu den einzelnen Textzeilen des Liedes zu wiederholen und zu üben, denn sie haben ein Ziel vor Augen: Im Sommer möchten sie den Tanz gerne vor Publikum aufführen. Gemeinsam werden sie es bestimmt schaffen, ihr Ziel zu erreichen!

 


Seite 12 von 44