Grundschule Marienloh - Die Schule im Grünen

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Grundschule Marienloh - Die Schule im Grünen

Vorlesetag

Ein Höhepunkt unserer Kinderbuchwoche war heute die Vorleseaktion an den verschiedensten Orten mit den unterschiedlichsten Vorlesern aus Marienloh. Zunächst einmal waren die Vorleser zu Kaffee und Plätzchen in unser Lehrerzimmer eingeladen. Dort wurde es ziemlich eng, aber alle waren guter Stimmung und voller Freude, was nach der Pause auf sie zukommt.

Zur gemeinsamen Begrüßung trafen sich Kinder, Lehrerinnen und die Vorleser gemeinsam am Liederbaum. Dort bedankten sich die Kinder mit einem kleinen Blumengruß bei den Vorlesern, dass sie sich die Zeit für diese bisher einmalige Aktion genommen haben. Anschließend verteilten sich alle Kinder auf die jeweiligen Vorlesegruppen. Zuvor hatte dazu eine Auslosung stattgefunden, bei der jeder Schüler eine eigenen Einrittskarte erhalten hatte.

Nach einem kurzen Fußmarsch erreichte jede Gruppe ihr Ziel. Gelesen wurde im Cafe del Mar von Frau Langner, in der Friedhofskapelle vom Bestatter Herr Thiele, in der Kirche von Frau Sosna, im Niels-Stensen-Haus von Frau Stratmann, in der Bücherei von Frau Sanner und Frau Mertens, auf dem Bauernhof von Frau Mertens, im Wohnzimmer der Familie Rudolphi, im OVB Büro Daniel Uhlmannsiek, in der Fahrschule Eddy´s von Frau Boberts, in der Schützenhalle von Herrn Nübel, in beiden Kindergärten, im Sekretariat der Schule von Frau Krause, beim Ortsvorsteher Herrn Dülme, im Hühnerstall der Familie Eiden und bei Markant von Harald Goerigk.

Alle Kinder der Schule waren sich heute einig, die Vorlesezeit war einzigartig und hat allen viel Spaß gemacht.

 

Gruppensieger im Basketball

Ein hervorragendes Ergebnis konnten die Kinder unserer Basketball-AG bei den diesjährigen Vorrundenspielen der Basketballkreismeisterschaften erzielen. Mit drei gewonnen Spielen zog die erste Mannschaft ungeschlagen in ihrer Gruppe in die Endrunde der Kreismeisterschaften ein. Diese findet am 16. April 2016 in der Maspernhalle statt.

Dabei überzeugten die Spieler durch eine tolle Teamleistung, zu der jeder seinen Beitrag leistete. Auch die beiden Coaches Janosch und Anne Krüger zeigten sich beeindruckt von dem Spielvermögen der Kinder. Nun heißt es: Daumen drücken für die Endrunde oder besser noch einfach zuschauen und anfeuern!


 

Kinderbuchwoche in Marienloh

Den Start zur Paderborner Kinderbuchwoche haben für unsere Schule bereits die Kinder der dritten und vierten Klassen gemacht. Neben dem Plakatwettbewerb konnten einige bei dem Vorlesewettbewerb in der Schule schon überzeugen. In der Woche vom 7. März bis zum 11. März soll es nun in allen Klassen losgehen.

Dabei nehmen gleich am ersten Tag die Zweitklässler an einer Lesung von Alexander Steffensmeier im Rathaus teil. Seine Bücher von der Kuh Lieselotte sind bei vielen Kindern beliebt und bekannt . Auch die Kinder der dritten und vierten Klassen dürfen an diesem Tag einem bekannten Paderborner Autor lauschen, der schon oft in unserer Schule war. Erwin Grosche wird sich den Kindern gemeinsam mit seiner Tochter Lisa vorstellen.

Über die ganze Woche wird in allen Klassen täglich gelesen, geschrieben, gemalt und über Bücher nachgedacht. Jedes Kind erstellt zu einem selbst gewählten Buch eine Leserolle, in der alles Wichtige zum Buch gesammelt wird. Zum Schluss werden die Leserollen noch bunt gestaltet. Neben dem eigenen Lesen dürfen sich die Kinder aber noch auf eine weitere Besonderheit freuen. Am Mittwoch, den 9.3.16 hören die Kinder unter dem Motto "Ein Ort liest vor" an verschiedenen Punkten in Marienloh von verschiedenen Vorlesern Geschichten und Bücher. Gerade die verschiedenen Orte sind sicherlich sehr spannend. So wird in der Scheune, im Hühnerstall, in einem Büro, in der Sakristei, in der Schützenhalle, in der Fahrschule, in der Kapelle des Friedhofs, .... gelesen.

Jeder Tag beginnt in der Kinderbuchwoche gleich: die Klassen treffen sich morgens am Liederbaum und werden von den Lehrern und Lehrerinnen dort begrüßt. Anschließend arbeitet jede Klasse für sich 4 Schulstunden lang. Am letzten Tag der Schulwoche treffen sich alle zum Abschluss gegen 11 Uhr, um sich die Ergebnisse zu präsentieren. Dazu sind natürlich auch die Eltern und Interessierten herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf eine interessante und abwechslungsreiche Woche im Reich der Bücher.

 

Vorlesewettbewerb 2016

Aus jeder dritten und vierten Klasse wurden auch in diesem Jahr wieder zwei besonders gute Leser/Leserinnen ausgewählt. Cristina, Julius, Lea und Louice aus den dritten Klassen und Finja, Felice-Noel, Greta und Pia aus den vierten Klassen konnten in diesem Jahr ihre besondere Leseleistung unter Beweis stellen. Es war nicht leicht, aus den acht Kindern zwei auszuwählen, die am Vorlesewettbewerb in der Kibi Paderborn teilnehmen dürfen, doch das Juryteam, bestehend aus zwei Lehrerinnen und unseren Büchereimüttern, musste sich am Ende entscheiden. 

Lea und Finja haben den diesjährigen Vorlesewettbewerb in unserer Schule gewonnen. Wir gratulieren den beiden ganz herzlich und wünschen ihnen viel Erfolg in der Kibi. Wir drücken ganz fest die Daumen!

Es war für alle Kinder ein aufregendes Erlebnis. Am Ende nahmen sie stolz ihre Urkunden entgegen und konnten sich noch über ein kleines Geschenk freuen.


 


Seite 17 von 40