Grundschule Marienloh - Die Schule im Grünen

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Grundschule Marienloh - Die Schule im Grünen

Wir öffnen die Tür ...

Am Freitag, den 23.09.16 öffnen wir unsere Schule in der Zeit von 16 Uhr bis 18 Uhr für alle interessierten Eltern und Kinder. Besonders die Lernanfänger des nächsten Schuljahres haben dann die Gelegenheit, Lehrerinnen, Klassenräume, die Turnhalle, unsere Betreuung und die offene Ganztagsschule kennenzulernen. Neben zahlreichen Angeboten zum Mitmachen informieren insbesondere die Klassenlehrerinnen der jahrgangsgemischten Klassen über unser Unterrichtskonzept und stellen gute Unterrichtsmaterialien vor. Wir freuen uns über interessante Gespräche mit Eltern und neugierige Kinder, die durch unsere Schule flitzen.

 

EIn Projekttag zum Weltkindertag

Am Dienstag, den 20.09.16 haben wir an unserer Schule den Weltkindertag gefeiert. In diesem Jahr stand er unter dem Motto "Kindern ein Zuhause geben". Auch an unserer Schule standen die Kinder an diesem Tag im Mittelpunkt . So nahmen wir uns Zeit, mit ihnen etwas anderes als Lesen, Schreiben und Rechnen nach Stundenplan zu machen und der Schultornister durfte zu Hause bleiben. Jede Klasse hat sich etwas ausgedacht, nur eine Sache hatten alle an diesem Tag gemeinsam: hausaufgabenfrei!! Es wurde morgens gemeinsam am Liederbaum gesungen, in der Klasse oder auf dem Spielplatz gespielt, ausgiebig gefrühstückt, gemeinsam gebastelt und einfach nur das gemacht, was Kindern am meisten Spaß macht. Am Ende gab es sogar noch eine tolle Überraschung: Die Klasse 3b hat für alle Kinder der Schule eine kleine "Wundertüte" zusammengestellt.

Neben all den schönen Aktivitäten fanden Schüler und Besucher auch die Möglichkeit in den Fenstern der OGS eine Fotoausstellung der Kita "Unter den Linden" zu bewundern. Bis zum Tag der offenen Tür am kommenden Freitag wird die Ausstellung präsent sein. Es lohnt sich also, einen Rundgang um die Offene Ganztagsschule zu machen.


 

Klassenfahrt nach Nieheim-Himmighausen

Die Klassenfahrt der Klasse 4a und 4b stand unter einem guten Stern: die Sonne strahlte nämlich an allen drei Tagen, so dass alle geplanten Aktivitäten draußen stattfinden konnten. Und davon gab es so einige:

Neben zahlreichen Spielmöglichkeiten am Haus (besonders beliebt waren Fußball, Airhockey, Kicker und Tischtennis) erlebten die Kinder ein abwechslungsreiches Programm in der grünen Umgebung der Jugendherberge, das von den "Wolkenkratzer-Teams" unterstützt wurde. In zahlreichen Kooperationsspielen bewiesen die Kinder ihren guten Zusammenhalt und viel Teamgeist. Besonderen Mut aber zeigten sie beim Erklettern schwindeleregender Höhen in Zweierteams. Zur Belohnung wurden anschließend kleine Flöße gebaut, die auf dem Fischbach fahren gelassen werden konnten.

Was sonst noch alles geschah, werden die Kinder in einigen Tagen selbst unter der Rubrik "Klassenzimmer" berichten.

 

Unsere neuen Klassen

Die ersten Wochen sind vorüber, der Schulalltag hat sich wieder eingestellt. Nun findet man auch die neuen Klassen, die Lehrerinnen und  die Mitarbeiterinnen der OGS unter der Rubrik "Unsere Schule" mit einem aktuellen Foto.

 


Seite 17 von 45